Nine Eagles Galaxy Visitor 2

Nine Eagles Galaxy Visitor 2

Der Mini-Quadrocopter der neusten Generation ist durch ein umschaltbares Flugverhalten für Einsteiger und fortgeschrittene Piloten entsprechend zu steuern. Die Drohne verfügt über eine 2,4 GHz Fernsteuerung und einem neunfachen System zur Stabilisierung. Mit seinen weitreichenden Sonderfunktionen ist der Nine Eagles gegenüber anderen Produkten im Bereich Mini-Quadrocopter konkurrenzlos.

Top-Features:
Auto Return Funktion
Propeller-Schutzringe
Ready-to-fly
LiPo-Akku 3,7 V 350mAh
Positionsbeleuchtung
Ersatzpropeller

Bewertung:       

Eigenschaften des Galaxy Visitor 2

Flugzeit 10 Minuten
Ladezeit 30 Minuten
Maße Länge: 102mm
Gewicht 43 g

Bildergallerie

Nine Eagles Galaxy Visitor 2

Technische Merkmale

Der Galaxy Visitor 2 verfügt über einen LiPo-Akku 3,7 V 350mAh. Das Laden der Akkus benötigt etwa 30 Minuten und wird über den USB-Zugang des Computers vollzogen. Die Drohne erreicht eine Flugzeit von etwa 10 Minuten. Durch den Zukauf von zusätzlichen Akkus wird der Spaßfaktor verlängert. Für das 3-Achs Kreiselsystem, die Geschwindigkeitszunahme und die Feldstärkesensoren sind dauerhaft drei Sensoren verantwortlich. Dadurch wird die Steuerung sehr vereinfacht.

Die Fernsteuerung hält zur Selektion mehrere Flugmodifikationen bereit. Durch FTR (Futaba Transmitter Ready) ist eine Kompatibilität des High End Mini-Quadrocopter mit allen Futaba Sendern gewährleistet, die den S-FHSS Standard gewähren. Coole Lichteffekte werden durch die serienmäßige Positionsbeleuchtung erzielt, die den Sichtkontakt zum Piloten insbesondere bei Nachtflügen gewährleistet.

Die Flugeigenschaften und Flugmodis des Mini Copters

Durch den Einsteigermodus ist der Nine Eagles Galaxy Visitor 2 für Anfänger und unerfahrene Piloten geeignet. Erfahrene Piloten kommen beim Fortgeschrittenen-Modus auf ihre Kosten. Im Profi-Modus begeistert die Drohne vor allem in Schnelligkeit und Wendigkeit. Vor dem Start des Fluges müssen allerdings bei diesem RTF-Modell durch einen kleinen Schraubenzieher die Propeller-Schutzringe montiert werden.

Der Einsteiger-Modus erlaubt eine simple Handhabung. Wird der Steuerknüppel nicht betätigt, verharrt der Galaxy Visitor 2 in der Luft. Bei der Steuerangabe im Modus für Fortgeschrittene reagiert der Mini Copter deutlich und flexibel. Unerfahrene Piloten kommen mit dem Headless Flying Modus gut zurecht. Beim Auto Return Modus orientiert sich der Nine Eagles Glaaxy Visitor 2 an der Senderantenne, da die Drohne über keinen GPS-Empfänger verfügt.

Fazit zum Nine Eagles Galaxy Visitor 2

Das Fluggerät punktet im schnellen Aufbau durch die bereits fertige Montierung. Neben sehr hervorragenden Flugeigenschaften sind diverse Wendigkeitsstufen selektierbar und deswegen auch für Profis attraktiv. Der Mini Quadrocopter ist sehr robust und übersteht Abstürze ohne Schäden. Lediglich die Propellerschützer können diesen Standard nicht halten. Die Drohne ist ideal und ein preiswerter Partner für Anfänger. Eine optionale Kamera kann nachträglich installiert werden. Auch bei erfahrenen Piloten kommt der Flugspass nicht zu kurz. Der Nine Eagles Galaxy Visitor 2 ist ein perfektes Fluggerät für den In- und Outdoorbereich. Ausgereifte technische Konzepte und viele faszinierende Features sorgen für den entsprechenden Kick beim Flug. Schauen Sie sich auch den Nine Eagles Galaxy Visitor 3 an.

Lieferumfang

Mini-Quadrocopter flugfertig montiert
Akku: LiPo 3,7 V 350 mAh
Ladegerät
Fernsteurung 2,4 GHz
4 Ersatzpropeller
Propeller-Schutzringe
Schraubendreher
Anleitung

Videos zum Nine Eagles Galaxy Visitor 2

Keine Kommentare
Hinterlasse ein Kommentar

Only registerd members can post a comment , Login / Register