Amewi Spyshadow X80 mit HD Kamera

Amewi Spyshadow X80 mit HD Kamera

Die Auswahl an Drohnen ist groß. Nachstehend ein weiteres Modell in der Preisklasse unter 100 Euro. Der Amewi Spyshadow X80 ist bereits komplett vormontiert und als RTF-Copter ist kein Zusammenbau mehr erforderlich. Den Piloten erwartet nach dem Auspacken Flugspaß durch erklimmen, fliegen und filmen.

Top-Features:
HD Kamera 720p
Trimmfunktion
In- und Outdoor
Flip-Funktion
LiPo Akku 350mAh
2,4GHz Fernsteuerung

Bewertung:       

Eigenschaften des Amewi Spyshadow X80

Reichweite 100 Meter
Flugzeit 7-10 Minuten
Ladezeit 90 Minuten
Maße 8.2 x 8.2 x 3.3 cm
Gewicht 38 g
Auflösung 1280 x 720
Megapixel 1 MP

Bildergallerie

Amewi Spyshadow X80
Auf der Hand
Zubehörc

Technische Merkmale

Der quirlige Amewi Spyshadow X80 verfügt über eine HD Kamera 720p und dem aktuellsten 6-Achs Gyroskop-Stabilisierungssystem mit kalibrierter Kreiselsensivität, die für eine stabile Fluglage im In- und Outdoorbereich sorgt. Die Kamera macht akzeptable Aufnahmen im Outdoorbereich, in beleuchteten Innenräumen ist sie jedoch unbrauchbar. Die dazugehörige Mini SD Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten. Für den Piloten steht eine 4-Kanal 2,4 GHz Fernsteuerung mit Trimmfunktion bereit. Trotz Trimmung ist das Fluggerät oft noch schwer steuerbar. Zur besseren Positionserkennung ist die 8.2 x 8.2 x 3.3 cm große Drohne mit grellen leuchtenden LEDs ausgestattet.

Flugeigenschaften des Amewi Spyshadow X80

Durch das kleine Gewicht sind 4-Wege Flips und Kunstflüge kein Problem. Für die Aufladung über einem LiPo Akku 1S 3,7V 350mAh wird ein nachträgliches USB-Netzteil benötigt. Nach einer Aufladezeit von etwa 90 Minuten stehen 7-10 Minuten Flugzeit zur Verfügung. Allerdings wurden bei diversen Tests auch Flugzeiten von etwa 4 Minuten festgestellt. Standard ist allerdings heute bereits das Doppelte. Der 38 Gramm leichte Quadrocopter besitzt eine gute Eigenstabilität während des Fluges. Durch die Bewegung des Steuerknüppels im Millimeterbereich hebt die Drohne ab. Bei einer Betätigung des rechten Knüppels nach vorne, setzt sich der Quadrocopter vorwärts in Bewegung, bei der Knüppelbewegung nach hinten fliegt das Modell rückwärts. Rechts und links erfüllen die Funktion eines Querruders, in dem die Querneigung zum Kurvenflug auserkoren wird. Der linke Steuerknüppel übernimmt die Funktion des Seitenruders.

Schlussbetrachtung

Leider liegt nicht automatisch ein Rotorschutz für den Amewi Spyshadow X80 anbei und sollte vor dem ersten Flug nachträglich gekauft werden. Bei minimalen Abstürzen oder Missgeschick des Piloten können Teile abbrechen. Die Fernsteuerung bereitet optisch einen billigen Eindruck. Die Bedienungsanleitung ist auf das nötigste beschränkt. Ein gewichtiger Nachteil ist, dass keine Ersatzteile angeboten werden. Es ist empfehlenswert, den Betrag in ein qualitativ besseres Modell zu investieren.

Lieferumfang

Amewi Spyshadow X80 Quadrocopter
Fernsteuerung
Akku
Ersatzrotoren
USB-Ladekabel
Anleitung

Videos zum Amewi Spyshadow X80

Keine Kommentare
Hinterlasse ein Kommentar

Only registerd members can post a comment , Login / Register