Tenker Skyracer – Klappbahre Minidrone

Tenker Skyracer – Klappbahre Minidrone

Die Minidrohne Tenker Skyracer ist für wenige Euro erhältlich und sorgt für einen sehr großen Flugfun. Der kleine Quadrocopter beherrscht Kunststücke und zählt ebenfalls zu den minimalen Racing Coptern.

Top-Features:
Schwebefunktion
Klappbahre Minidrone
Kopflosmodus
3 Geschwindigkeitsmodi
3D Flips & Rollen
Zurückkehrfunktion

Bewertung:       

Eigenschaften des Tenker Skyracer

Reichweite 50 Meter
Flugzeit 8 Minuten
Ladezeit 40 Minuten
Maße 11.43 x 11.43 x 3.05 cm
Gewicht 24.9 g

Bildergallerie

Tenker Skyracer
Return Funktion
Spinner

Verarbeitung

Für den sehr günstigen Preis ist die Verarbeitung der Drohne in Ordnung. Die Bestandteile sind weiches und günstiges Plastik. Dies stellt jedoch keinen Minuspunkt für die 11,43 x 11,43 x 3,05 cm Drohne dar. Der Copter ist sehr flexibel und geht nicht so schnell in die Brüche.

Das minimale Gewicht von 24,9 Gramm und das relativ weiche Plastik sorgen für eine beinahe Unzerstörbarkeit. Stürze machen dem Tenker Skyracer nichts aus und er übersteht alle Crashs mit Bravour. Die Drohne wird nur durch einen Sturz ins Wasser komplett zerstört.

Im Lieferumfang befindet sich der Propellerschutz. Er sorgt für eine additionale Protektion bei einem Crash. Die Montage ist immer zu empfehlen, da die Propeller ohne diesen Schutz schnell beschädigt werden.

Fernbedienung

Der preiswerte aus Plastik hergestellte Controller verfügt über ein relativ gutes und nicht tatsächlich hochwertiges Handling. Jedoch offeriert er sehr nützliche Funktionen.

Ein Fach befindet sich in der Mitte des Controller, um den Tenker Skyracer zu lagern. Ebenfalls das Ladekabel ist im Inneren zu finden und die Drohne kann während des Transportes dort gelagert und aufgeladen werden. Sehr praktisch, dass sich der Controller als Transportbox präsentiert.

Funktionen und Flugspaß

Steht die Qualität und Verarbeitung im Hintergrund, kann der Tenker Skyracer hinsichtlich Handling und Spaßfaktor komplett überzeugen. Bereits nach wenigen Minuten ist ersichtlich, wie die Steuerung funktioniert. Mittels Knopfdruck können auch Kunststücke absolviert werden.

Mit der 2,4 GHz Fernbedienung stehen 3 Geschwindigkeitsmodi zur Verfügung und eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Profis. Durch den hervorragenden stabilen Flug mit Schwebefunktion bleibt die Drohen im gewünschten Höhenbereich.

Problemlos können Anfänger und Kinder mit dem Mini Quadrocopter umgehen. Es stehen Tasten für den Start und die Landung, ein Kopflosmodus und ein Notallstop bereit.

Über ein Button werden sogar sogenannte 3D Flips ausgeführt. Ebenfalls kann sie eine 360° Drehung sehr schnell im Kreis vollziehen. Diese Flugfunktion sorgt für besonderen Fun. Hierbei werden die vollen Kreise mit der Höchstgeschwindigkeit absolviert.

Ladezeit und Flugzeit

Die Ladezeit beträgt circa 40 Minuten bei einer Flugzeit zwischen 5-8 Minuten. Der Quadrocopter erreicht eine Reichweite zwischen 30-50 Meter.

Fazit

Der Tenker Skyracer ist tatsächlich eine wirkliche Spaß-Drohne und wird zu einem einmaligen Preis angeboten. Es macht großen Fun, im Indoorbereich damit zu fliegen und Kunststücke auszuführen. Es liegt hier keine besonders gute Verarbeitung vor, jedoch ist es für diesen Preis üblich. Wegen des günstigen Preises ist die Drohne für alle Fans und Anfänger zu empfehlen.

Lieferumfang

Tenker Skyracer
Fernbedienung
4 Ersatzpropeller
4 Propellerschutzrahmen
Propellerstange
USB-Ladegerät
Schraubenzieher
Bedienungsanleitung

Videos zum Tenker Skyracer

Keine Kommentare
Hinterlasse ein Kommentar

Was hälst du von diesem Quadrocopter?