Nano Quadrocopter – Top 3 Modelle

Es handelt sich um einen üblichen Quadrocopter mit einer geringeren Größe. Der Nano Quadrocopter oder Nano Quad ist das Ergebnis einer starken Miniaturisierung der normalen Quadrocopter.

Nano Quadrocopter Cheerson CX10 Syma X12
Modell Mini Quadrocopter Nano Quad Cheerson CX10 Syma X12
Reichweite 50 Meter 80 Meter 80 Meter
Flugzeit 5 Minuten 8 Minuten 5 Minuten
Ladezeit 45 Minuten 30 Minuten 40 Minuten
Maße 4.5 x 4.5 x 1 cm 4.2 x 4.2 x 2.2 cm 4.5 x 4.5 x 2.65 cm
Gewicht 9 g 12 g 13 g


Ist schon der normale Quadrocopter eine Neuerung im Bereich des Flugmodellbaus, so ist der Nano Quadrocopter eine Verstärkung des Trends, vor allem in Hinsicht auf die Verkleinerung der Flugmodelle. Beim Nano Quadrocopter wird die Idee des kleiner, noch kleiner, am kleinsten weitergeführt. Das ist nur möglich durch die fortschreitende Verkleinerung der notwendigen elektronischen Komponenten, der Entwicklung kleiner, sehr leistungsfähiger Elektromotoren, Fernbedienungen und Akkus.

Nano Quadrocopter sind schon unter 50 Euro erhältlich. Sie können gut auf der Fläche landen, die nicht größer als eine Handfläche ist. Die Maße liegen bei 50 bis 150 Quadratmillimeter. Das Gewicht liegt bei 9 bis 20 Gramm. Trotz der kleinen Abmessungen sind die Flugfähigkeiten beeindruckend. Um sie zu fliegen, sind Grundkenntnisse im Umgang mit Flugmodellen und Übung notwendig.

Geflogen können die Nanocopter ohne große Schwierigkeiten in geschlossenen Räumen, sind aber auch im Freien gut zu bedienen, wenn der Wind nicht zu stark ist. Dank ihrer kleinen Masse sind sie wendig und nehmen auch kleinere Unfälle nicht zu schwer. Oft werden die Nano Quadrocopter mit Ersatzpropeller und Rotorprotektoren, zum Schutz der empfindlichen Rotoren, angeboten. In den folgenden Abschnitten sollen einige Nanocopter vorgestellt werden.

Der Nano Quadrocopter Nano Quad

Revell brachte den Quadrocopter Nano Quad heraus, der für wenig Geld viel Flugspaß bietet.

Er verfügt über GHz Technik, eine stabile Fluglage, Beleuchtung, Trimmfunktion, Reset Möglichkeit und Ersatzpropeller. Er zeichnet sich durch eine Ladezeit von 45 Minuten aus. Er hat ein Gewicht von 9 Gramm und seine Maße sind 45 x 45 mm. Die imposanten Flugeigenschaften des Nano Quad kann der Besitzer in einer Flugzeit von fünf Minuten austesten. In der Zeit kann sich der Copter bis zu 50 Meter fortbewegen.

Gesteuert wird der Nanocopter über eine Vier-Kanal-Fernbedienung. Ein kleines Problem stellt die Fernbedienung dar, die doch etwas zu klein geraten ist.

Der kleinste Quadrocopter der Welt

Der Cheerson CX10 ist eine Drohne, die mit 20 Euro recht preisgünstig ist. Seine Top-Features sind 4 LED Leuchten, 2,4 GHz 4 Kanäle und 4 Ersatzrotoren. Seine Maße sind 4,2 x 4,2 x 2,2 cm.

In der Wohnung ist er aufgrund seiner kleinen Maße gut zu nutzen. Im Freien überzeugt er in Zeiten der Windstille mit ausgezeichnetem Flugverhalten.
Der Cheerson CX10 hat eine Flugdauer von 6 bis 8 Minuten. Geladen wird der Copter dreißig Minuten lang.

Die Flugreichweite liegt bei 80 Metern. Eine Entfernung von 20 Metern wird aber empfohlen, weil der Copter wegen seiner geringen Größe schnell außer Blickkontakt gerät.
Hilfreich sind auch die LEDs, die helfen die Drohne in der Entfernung zu sehen.

Der Syma X12 Quadrocopter

Der Ready-to-Fly Copter wird fertig eingestellt geliefert. Er ist einfach zu bedienen und damit auch für Anfänger gedacht. Die zuverlässige Verarbeitung und die hochwertige Qualität lassen auch Crashs nicht zu Problemen werden.

Herausragende Features sind die Gyro-Stabilisierungstechnik, der Ready-to-Fly, die LED Beleuchtung, die Ersatzpropeller, der 3,7 V 100 mAh Li-Poly Akku und die 2,4 GHz Technik. Die Maße sind 4,5 x 4.5 x 2,65 cm, wobei das Gewicht bei 13 Gramm liegt.

Das Flugverhalten zeigt, dass der Copter bequem und problemlos in alle Richtungen gelenkt werden kann. Die Fernbedienung ist verständlich und leicht zu bedienen.
Die Fernbedienung hat einen Joystick, der gerade Fluganfänger ansprechen soll. Er besitzt eine Pitchfunktion für hoch und runter, eine Nickfunktion für vorwärts und rückwärts und eine Heckfunktion für links und rechts.

Die Flugzeit beträgt 5 Minuten, die Reichweite 80 Meter und geladen wird der Copter in 40 Minuten.

Keine Kommentare
Hinterlasse ein Kommentar

Was hälst du von diesem Quadrocopter?