Blade Quadrocopter Nano QX BNF mit futuristischem Design

Blade Quadrocopter Nano QX BNF mit futuristischem Design

Trotz seiner minimalen Größe und einem Fluggewicht von nur 18 Gramm richtet sich das Augenmerk nicht nur auf die aktuelle Technik, sondern auch auf das außergewöhnliche robuste Flugverhalten des Copters. Sowohl für Anfänger als auch für Profis ist der Blade Quadrocopter geeignet.

Top-Features:
Flip und Roll Funktion
2 Flugmodi
Rotorschutz
Drinnen & draußen
2 Gehäuse
Viele Ersatzteile

Bewertung:       

Eigenschaften des Blade Nano QX

Reichweite 120 Meter
Flugzeit 6-10 Minuten
Ladezeit 20 Minuten
Maße 140 x 140 x 30 mm
Gewicht 18 g

Bildergallerie

Im Flug
Blade Quadrocopter im Flug
Auf der Hand

Quadrocopter mit fortschrittlicher Technik

Neben dem futuristischen Outfit (Nanodesign) stand bei der Entwicklung des Fluggeräts die zukunftsweisende Technik im Vordergrund. Die neu integrierte SAFE (Sensor Assisted Flight Envelope) Technologie zeigt im Flugmodus eine eindrucksvolle Leistung während des Kunstfluges und passt sich im Stabilitätsverfahren selbst an.

Bei der Stabilität ist nur die Gaskontrolle notwendig, damit der Blade Quadrocopter automatisch in den abgesicherten Schwebezustand zurückfindet. Des weiteren ist der Neigungswinkel sehr begrenzt, damit keine Übersteuerung eintritt. Durch das einfallsreiche AS3X Stabilisierungssystem können Piloten ohne Probleme Loopings, Spins, Pirouetten sowie weitere Kunststücke ausführen.

Unscheinbar und stark

Der Copter ist während des Fluges sehr leise, vergleichbar mit einer Hummel. Mit seinem minimalen Gewicht ist der Blade Quadrocopter in der Lage, eine marginale Kamera von etwa 20 Gramm mit sich zu führen. Ansonsten ist der Copter in seiner Robustheit kaum zu übertreffen. Kein Problem stellen für ihn Windböen dar, außerdem droht keine besonders starke Erhitzung der Motoren durch das AS3X Stabilisierungssystem. Nach etwa sechs bis zehn Flugminuten sollten den leistungsstarken Coreless Brushed Motoren eine Abkühlung gegönnt werden. Sehr positiv sind die geringen Ladezeiten mit ungefähr zwanzig Minuten.

Interessant für Anfänger

Verfügen Sie über keine oder nur geringe Flugerfahrung, besteht neben der üblichen beigefügten Fernsteuerung die Alternative mit einem programmierbaren Spektrum-Sender (z.B. Sektrum DX6i). Durch die nachkommende Programmierung kann die Reaktionszeit des Copters und deren komplette Steuerbefehle um etwa 50% gesenkt werden.

Fazit

Der Blade Quadrocopter ist für Flüge im Innen- und Outdoorbereich geeignet. Er ist mit einem stabilen, leichten Rahmen für den Rotorschutz versehen. Das Fluggerät verbindet eine simple Handhabung, extrem schnelle Flugeigenschaften mit dem entsprechenden Kick und eine extreme Stabilität durch den steifen und leichtgewichtigen Rahmen. Dank des Rotorschutzes können Sie den Copter trotz Wandberührung weiterfliegen. Das Fluggerät sorgt mit seiner Power für den größten Funeffekt auf kleinstem Areal. Falls Sie ein etwas kleineres Modell bevorzugen, schauen Sie sich den Blade Pico QX an.

Lieferumfang

Blade Nano QX BNF Quadrocopter
Fernbedienung
Anleitung
Zubehör

Videos zum Blade Quadrocopter

Keine Kommentare
Hinterlasse ein Kommentar

Was hälst du von diesem Quadrocopter?